mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
13.9.2019 09:56.

Einsätze 2019

15.02.2019 Öl Straße

BEGINN : 13:59 Uhr

ENDE     : 15:40 Uhr

MELDERSCHLEIFE : Gruppe-B, Tagesschleife

EINSATZBERICHT:

Am Freitag wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der B54 Fahrtrichtung Münster alarmiert. Das Stichwort hieß „VU mit mehreren PKW, keine Verletzten, auslaufende Betriebsstoffe“. Das HLF20 und der GW-L2 rückten aus. Leider verzögerte sich das Eintreffen der Einsatzkräfte da keine korrekte Rettungsgasse auf der B54 gebildet wurde. Der Gruppenführer des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug musste mehrfach aussteigen und die Fahrer der PKW zum Platz machen auffordern. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle sperrte die Feuerwehr umgehend beide Fahrspuren Richtung Münster. Auf der rechten Spur waren vier PKW und ein LKW aufeinander aufgefahren. Teilweise lösten die Airbags der Fahrzeuge aus, so dass von einer höheren Aufprallgeschwindigkeit ausgegangen werden kann. Eines der beschädigten Fahrzeuge verlor Betriebsstoffe. Ein Teil der Einsatzkräfte begann sofort mit dem Abstreuen, sodass diese sich nicht weiter ausbreiten konnten. Die anderen Feuerwehrmänner übernahmen die Verkehrsabsicherung und die Betreuung der Beteiligten. Nach kurzer Zeit konnte die linke Spur für den Verkehr wieder freigegeben werden. Nach dem alle auslaufenden Betriebsstoffe abgestreut waren und die Polizei eingetroffen war, rückte das HLF20 einsatzbereit wieder ein. Der GW-L2 verblieb vorerst an der Einsatzstelle und unterstütze die Polizei bei der Verkehrsabsicherung.